Satelliten Symposien

Satelliten Symposien:

Donnerstag, 29.6.2017: 15:00 – 16:30

Abbott AG, Abbott Nutrition (Saal E1.2)
Can Specialized Nutrition Impact Survival?
New evidence on the importance of muscle mass in clinical outcomes
– Nourish the muscle, impact survival: New evidence on the role of specialized nutrition in improving patient outcomes
Nicolaas E. Deutz (USA)
– Current nutrition practice: Insights from a new e-study among Swiss nurses
Zeno Stanga (CH)
– The importance of lean body mass tissue and strategic issues Claude Pichard (CH)

Baxter Deutschland GmbH (Saal E3)
Adäquate Nährstoffversorgung auf der Intensivstation
Vorsitz: Georg Kreymann
– ICU acquired weakness und deren Konsequenzen
Christian Madl (AT)
– Welche Rolle spielen Lipide bei der PE?
Georg Kreymann (DE)
– Parenterale Mikronährstoff-Versorgung des kritisch Kranken Hans-Konrad Biesalski (DE)

Fresenius Kabi (Schweiz) AG (Saal E7)
Proteine öffnen Türen
Steigende Relevanz in klinischen Bereichen
Vorsitz: Laurence Genton Graf (CH)
– Onkologie
Martina Gebhart (CH)
– Intensivmedizin
Martin Siegemund (CH)
– Geriatrie
Heike A. Bischoff-Ferrari (CH)

Nestlé Health Science (Auditorium Maximum)
Ernährungsherausforderungen beim älteren Patienten
Vorsitz: Reto W. Kressig (CH)
– Hunger und Sättigung im Alter
Wolfgang Langhans (CH)
– Ursachen und Behandlung von Obstipation & Diarrhöe
Stephan Vavricka (CH)
– Erfolgreiche Ernährungsmassnahmen bei Sarkopenie
Reto W. Kressig (CH)

 

Freitag: 30.6.2017: 17:00 – 18:30

Nutricia S.A. (Saal E3)
Der onkologische Patient: „Die Power der Muskulatur“
Vorsitz: Jann Arends (DE)
– Bedeutung des Muskelverlustes für die Prognose des Tumorpatienten
Jann Arends (DE)
– Ernährungstherapie bei onkologischen Patienten mit
Übergewicht – macht das Sinn?
Robert Speer (CH)

Progenom Schweiz AG (Auditorium Maximum)
Progenom Satelliten Symposium
– Wechseljahre und Gewicht
Petra Stute (CH)
– Angewandte Nutrigenetik: Welche Informationen bietet uns eine Genanalyse und welche Empfehlungen können daraus abgeleitet werden?
Daniel Wallerstorfer (CH)

Shire Deutschland GmbH (Saal E7)
Kurzdarmsyndrom mit Darmversagen – Eine multiprofessionelle Herausforderung
Vorsitz: Claude Pichard (CH)
– Das Kurzdarmsyndrom – Ursachen und chirurgische Verfahren
A. Schnider Preisig (CH)
– Das Kurzdarmsyndrom – Therapieoptionen
H. Vogelsang (AT)
– Das Kurzdarmsyndrom – Erfahrungen mit Teduglutid I.
Blumenstein (DE)

SV (Schweiz) AG (Saal E1.2)
Resultate und Erfahrungen von Gesundheits – und Nachhaltigkeitsprogrammen in der Gemeinschafts-Gastronomie am Beispiel von SV Schweiz
– Dörte Bachmann, Leiterin Nachhaltigkeit, SV (Schweiz) AG, aus Halle (D) und Zürich
– Marcel Fuchs, Projektleiter Gesundheit und Ernährung, SV (Schweiz) AG, aus Zürich

Nutrition 2017